AD Swiss Covid-Impfen: Anleitung und FAQ

Anleitung

Anleitung AD Swiss Workspace für Covid Impfmeldungen und Zertifikate

 

Häufigste Fragen (FAQ)

 

Covid-Zertifikate

Welche Covid-Zertifikate kann ich über die AD Swiss ausstellen?
Über die AD Swiss können Sie Covid-Zertifikate für Geimpfte ausstellen.

Kann ich auch ein Zertifikat für Genesene ausstellen?
Nein, Patienten erhalten ein Covid-Zertifikat, wenn die Covid-Erkrankung durch einen PCR-Test bestätigt wurde und die kantonale Behörde die Isolation aufgehoben hat. Das Covid-Zertifikat können Patienten ab dem 14. Juni 2021 in Ihrem Kanton über ein Onlineformular beantragen. Die Zustellung erfolgt danach in Papierform per Post.

Gibt es Genesene-Zertifikate nach Antigen Schnelltest?
Nein, das BAG informierte am 17.06 «Im Laufe der Arbeiten haben wir aber auf technischer Ebene erkannt, dass dies nicht machbar ist». Ein solches Zertifikat wäre gegenüber dem EU-kompatiblen Zertifikat neu gewesen, so das BAG weiter. Zudem wäre aus juristischen Gründen eine Überarbeitung der betreffenden Verordnung nötig gewesen. (Quelle: KEYSTONE/SDA).

Können alle die bisher geimpft haben Covid-Zertifikate ausstellen?
Nein, des Bundesamt für Gesundheit verlangt hierzu spezielle Berechtigungen. Diese müssen beim Kanton (Kantonale Gesundheitsbehörde) beantragt werden.

Wie erhalte ich eine Berechtigung vom Kanton?
Der Kanton bestimmt sogenannte Super-User. Je nach Kanton erhält jede Praxis einen Super-User oder es hat kantonale Super-User. Super-User selbst können Covid-Zertifikate ausstellen.

Können wir neben dem Super-User auch weitere Impfende in unserer Praxis zur Ausstellung von Covid-Zertifikaten berechtigen?
Ja, wenden Sie sich hierzu an den Super-User dieser kann auf dem Portal des BIT für Sie Berechtigungen einrichten. Bitte beachten Sie, dass der Bund hierzu nur persönliche HIN-Identitäten zulässt. Unpersönliche (sog. Team- oder Praxisidentitäten) dürfen lt. Vorgaben des Bundes keine Covid-Zertifikate ausstellen.

Wir haben die Daten für die 1. Impfung alle mit einer unpersönlichen Identität erfasst. Müssen wir jetzt die Daten bei der Ausstellung des Covid-Zertifikats noch einmal eingeben?
Nein. Wir haben eine Stellvertreter-Funktion eingeführt, sodass sie den Patientenstamm und die erfassten Impfdaten in Ihrer Praxis teilen können.

Wie erfolgt die Einrichtung der Stellvertretung?
Hierzu müssen wie im AD Swiss Workspace mit Ihrer unpersönlichen HIN-ID aufrufen und für die persönlichen Identitäten (Super-User und vom Super-User berechtigte) Stellvertretungen einrichten (siehe Anleitung unter 1.6 im Anhang).

Funktioniert die Stellvertretung auch über die Primärsystemschnittstelle?
Ja, Sie müssen ebenfalls im AD Swiss Workspace die Stellvertretungen einrichten (siehe Anleitung unter 1.6 im Anhang).

 

Nachträglicher Ausdruck und Postversand

Funktioniert der nachträgliche Ausdruck/Postversand auch über die Primärsystemschnittstelle?
Ja, wählen Sie nochmals den Patienen aus und machen Sie eine neue Impfung. Im Formular erscheinen dann die Auswahlfelder zum Download und Postversand (siehe Anleitung unter 1.6 und 1.7 im Anhang).

Kann ich nun auch für breits 2-mal Geimpfte Covid-Zertifikate ausstellen?
Ja, dies ist nun möglich. Sie können diese herunter laden, ausdrucken oder automatisch per Post versenden lassen.

Kann ich für alle Patienten zusammen einen automatischen Postversand in Auftrag geben?
Leider nein. Technisch wäre dies möglich gewesen, jedoch untersagt das BAG eine Massenverarbeitung. Covid-Zertifikate dürfen nur auf expliziten Antrag des Patinten ausgestellt werden. Ein mündliche Beauftragung durch den Patienten reicht hierzu aus.

Kann ich auch per Post versenden lassen, wenn wir die 2. Impfung im Nachhinein dokumentiern? Also in Abwesenheit des Patienten?
Ja, auf vielfache Nachfrage haben wir diese Funktion eingeführt. Bei der Dokumentation der 2. Impfung können Sie nun den Postversand auswählen.

 

Antigen-Schnelltest Zertifikat

Kann man mit einer Team-ID ein Antigen-Schnelltest-Zertifikat beziehen?
Nein. Auch für einen Antigen-Schnelltest-Zertifikat benötigt man eine persönliche HIN-ID welche beim BIT registriert ist.

Wird das Antigen-Schnelltest-Zertifikat auch automatisch in meinem Praxis-Informations-System gespeichert?
Ja. Dieses Zertifikat ist nach dem Abschliessen in Ihrem Praxis-Informations-System oder im Workspace unter dem Patienten zu finden.

Kann das Antigen-Schnelltest-Zertifikat auch direkt an die App des Patienten geschickt werden?

Ja. Der Patient erstellt hierzu einen Transfercode in der COVID Certificate App. Diesen können Sie in unserem Formular eintragen und der Patient bekommt dann das Zertifikat direkt in die App geliefert.

Wird beim Bezug eines Antigen-Schnelltest-Zertifikat eine Impfmeldung beim BAG gemacht?
Nein. Es wird lediglich ein Zertifikat ausgestellt.